Indien findet den Superstar.

Indien findet den Superstar.

Wolltest du auch schon immer mal berühmt sein und von allen bewundert werden? Aber du hast vielleicht nicht die schönste Stimme oder dir fehlt das gewisse schauspielerische Talent. Du weißt einfach nicht, wie du es anstellen sollst, damit du die volle Aufmerksamkeit aller Leute bekommst?
Dann haben wir genau das Richtige für dich! Es ist ganz einfach und du braucht kein außergewöhnliches Talent zu besitzen.
In nur zwei Schritten wirst du zum Superstar.
1. Voraussetzung: Helle Haut, blonde Haare
2. Reise nach Indien
Hättest du auch nicht gedacht, dass es so einfach ist, deinen Wunsch zu erfüllen?
Von Natur aus haben nämlich die Mehrzahl der Inder braune Augen, dunkelbraune bis schwarze Haare und einen ebenso dunklen Teint. Oft haben sie noch nie oder nur selten Touristen gesehen. Es ist also etwas ganz Besonderes, wenn plötzlich jemand mit heller Haut, blauen Augen und blonden Haaren in der Menschenmenge steht. Für viele Inder ist das eine neue Erfahrung und eine solche Attraktion, dass sie sofort festgehalten werden muss, um sie überall verbreiten zu können.

Superstar Jenny und Kristin

Superstar Jenny und Kristin

Um aber beweisen zu können, dass sie einen Europäer gesehen haben, ist „Selfietime“ angesagt und das in jeder Variante und Pose. Einmal stehst du links, dann rechts, dann liegst du plötzlich auf dem Boden, egal wie, wo und wann – Hauptsache der Beweis ist erbracht.
Um ihr Ziel zu erreichen, tun sie alles: Sie zeigen mit dem Finger auf dich, schauen dich mit großen Kulleraugen an, sind zu schüchtern, dich anzusprechen und machen deshalb ohne zu fragen Bilder und Videos von dir. Sie wollen dich anfassen, dir die Hand geben und schenken dir teilweise auch noch Kleinigkeiten. Womöglich wollen sie auch noch mit dir reden und sind überglücklich, wenn sie sich selbst überwinden können, dich anzusprechen. Das Highlight ist natürlich, wenn sie dich anbetteln, ihnen ein Autogramm von dir zu geben! Du fühlst dich dort also voll und ganz wie ein riesengroßer Superstar.
Ein Superstar zu werden ist also gar nicht so schwierig wie du vielleicht dachtest, ganz im Gegenteil. Denn eigentlich bist du schon ein Superstar, nur bist du eben leider am falschen Ort.
Also rein ins Flugzeug und ab geht`s nach Indien.

Aylin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.